Datenschutz - Hinweis

Mit dem Aufruf dieser Webseite erklären Sie nach §397 Abs. 2 BGB Ihren Verzicht auf Ihre Rechte gemäß DSGVO. Statt dessen gilt unsere eigene Datenschutzerklärung als vereinbart.

 

Eigene Datenschutzerklärung

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 01.01.2019) verfasst, um Ihnen zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Die Grundlage ist, dass unsererseits berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, Email-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und allenfalls an andere Mitglieder unserer Tischtennissparte weitergegeben, sofern dies von Ihnen entsprechend eingestellt wird.
Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Die Datenübertragung erfolgt mittels eines eigenen Sicherungssystems, über dessen Einzelheiten aus Sicherheitsgründen keine Auskunft gegeben wird. Sie sind nur zur Nutzung dieser Webseite berechtigt, wenn Sie damit einverstanden sind.

Wenn Sie uns persönliche Daten per Email schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per Email zu übermitteln.

Die Grundlage besteht darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diesen Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose Email reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten in der Anbieterkennzeichnung.

Ihre Rechte

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an den zuständigen Webmaster Gerd Wagner per Email unter gerd@gerd-wagner.de wenden.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.

Auf dieser Webseite werden Cookies nur verwendet, um festzustellen, ob Sie die Webseite schon mal aufgerufen haben, um eine seriöse Klickstatistik zu fertigen.

Sie sind nur zur Nutzung dieser Webseite berechtigt, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies in der Verwendungsweise dieser Webseite einverstanden sind. Andernfalls verlassen Sie bitte unsere Webseite unverzüglich.

YouTube Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Seite Angebote des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.
Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten YouTube erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Ablehnen    Einverstanden

Sponsor

Mitglieder-Login

Logge Dich hier in den Mitglieder-bereich unserer Homepage ein:

Mitgliedsnummer:

Kennwort:

Abbruch   

Zugangsdaten vergessen?

Login

Niklas Streurs
Startseite Downloads Kontakt

Abschlußbericht der Herren, Saison 2009/2010

Nachdem die ja schon bekannten Umstellungen zur Rückserie erfolgt waren, hielt sich die 1. Herrenmannschaft durch überzeugende Leistungen immer im Geschäft gegen den direkten Abstieg. Nach 10-12 Punkten in der Hinserie wurde diese Leistung in der Rückserie durch 12-10 Punkte verbessert. Sehr starke Leistungen wurden beim 9-4 gegen den TSV Anderten (Vizemeister) und beim 9-2 gegen einen ersatzgeschwächten VfL Grasdorf erzielt. Ärgerlich war das 8-8 gegen den direkten Konkurrenten SSV Langenhagen, das auch das zu dem emotionalsten Spielen zählte. Allerdings wurden diese Emotionen nur von den Spielern aus Langenhagen in übertriebener Weise zum Ausdruck gebracht. Unnötig kann die 5-9 Niederlage gegen die Mannschaft aus Großburgwedel bezeichnet werden, bei der in 2 Spielen zahlreiche Matchbälle vergeben worden sind. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto wurde dann bis zuletzt gehofft, der Relegation zu entgehen. Doch wie es am Ende der Saison immer so ist, die Ergebnisse der Spiele werden schon mal schwer nachvollziehbar. Somit konnte Großburgwedel in den letzten 3 Spielen die benötigten 5 Punkte sammeln um sich noch vor unsere Mannschaft zu schieben. Also heißt es vermutlich am 8.5. in der Abstiegsrelegation den den SV Arnum und die SG Misburg nachsitzen für die 1. Herren. Wenn der Termin bestätigt wird, hoffen wir ab ca. 13 Uhr auf Unterstützung aus der Sparte und von den Fan`s. Für das leibliche Wohl werden wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag sorgen.

Die Leistung der Mannschaft kann gar nicht als hoch genug zu bewerten sein. Die Neuformierung hat dazu geführt, dass sich wieder eine Mannschaft gefunden hat, die sich unterstützt und angefeuert hat. Niklas Otto hat auch in der Mannschaft seine Stärke unter Beweis gestellt und wurde mit 17-5 Siegen bester Spieler der Klasse. Niklas hat gezeigt, wie sich ein Mannschaftsspieler verhalten sollte, auch wenn er in der nächsten Saison nicht mehr in Bemerode spielen wird. Sein Weg führt leistungsgerecht in die Verbandsliga zur SG Hemmingen/Westerfeld und wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute. Ich persönlich glaube, dass wir noch viele erfreuliche Nachrichten von Niklas hören und werden seinen weiteren Weg interessiert verfolgen.

Die 2. Herren wurde in der 1. Bezirksklasse nach einer schlimmen Rückserie siebter der Abschlusstabelle. Nur die Spiele gegen die direkten Absteiger sowie ein Remis gegen Hüpede konnten auf der Erfolgsseite verbucht worden. Die nötigen Umstellungen haben in der zweiten leider nicht zu einer Mannschaft verholfen, die sie nach den Bilanzen im Anspruch her gewesen wäre. Hier gilt es im nächsten Jahr die Mannschaft neu zu formieren um den Erfolg zurück zu holen.

Die 3. Herren schaffte trotz zahlreicher Ausfälle einen sicheren Mittelfeldplatz, vermutlich die Überraschung der Rückserie. In der gesamten Rückserie konnten nur 2 Spieler alle Spiele mitmachen. In der 4. Herren war in der Kreisliga schon früh klar, dass die Klasse gehalten werden kann. Somit wurde es eine sehr entspannte Rückserie. Die 5. und 6. Herren wurden siebte bzw. 5. in ihren Spielklassen. In der 3.Kreisklasse erreichte die 7.Herren den 9.Platz.

Die Aussicht auf die kommende Saison fällt noch schwer. Wenn die 1. Herren die Klasse halten sollte muss unbedingt noch ein Spieler für das obere Paarkreuz kommen, damit der Abstieg dann im nächsten Jahr vermieden werden soll. Auch in der zweiten Mannschaft würde uns eine Verstärkung gut tun, damit der Abgang von Alexander Hemmerling kompensiert werden kann. Da aus der Jugend in diesem Jahr keine Spieler nachrücken, sind wir dabei auf Vereinswechsler angewiesen. Aber auch wenn keine neuen Spieler dazu kommen sollten. Den Spaß am Sport und am Vereinsleben in unserer Sparte werden wir nicht verlieren.

Eine traurige Nachricht haben wir in der letzten Woche auch noch erhalten. Unser langjähriges Spartenmitglied und langjähriger Spieler Helmut Haarhaus ist nach schwerer Erkrankung im 75. Lebensjahr verstorben. Wir werden sein sportliches Verhalten, seine Leistungsbereitschaft und seine Freundschaft vermissen und ihn in ehrendem Andenken bewahren.


Dein Kommentar ist leider zu kurz. Bitte schreibe etwas ausführlicher.

Möchtest Du den Kommentar wirklich löschen?

© Die Tischtennissparte des TSV Bemerode

Bitte überprüfe Deine Angaben in den markierten Feldern.