Datenschutz - Hinweis

Mit dem Aufruf dieser Webseite erklären Sie nach §397 Abs. 2 BGB Ihren Verzicht auf Ihre Rechte gemäß DSGVO. Statt dessen gilt unsere eigene Datenschutzerklärung als vereinbart.

 

Eigene Datenschutzerklärung

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 01.01.2019) verfasst, um Ihnen zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Die Grundlage ist, dass unsererseits berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, Email-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und allenfalls an andere Mitglieder unserer Tischtennissparte weitergegeben, sofern dies von Ihnen entsprechend eingestellt wird.
Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Die Datenübertragung erfolgt mittels eines eigenen Sicherungssystems, über dessen Einzelheiten aus Sicherheitsgründen keine Auskunft gegeben wird. Sie sind nur zur Nutzung dieser Webseite berechtigt, wenn Sie damit einverstanden sind.

Wenn Sie uns persönliche Daten per Email schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per Email zu übermitteln.

Die Grundlage besteht darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diesen Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose Email reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten in der Anbieterkennzeichnung.

Ihre Rechte

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an den zuständigen Webmaster Gerd Wagner per Email unter gerd@gerd-wagner.de wenden.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.

Auf dieser Webseite werden Cookies nur verwendet, um festzustellen, ob Sie die Webseite schon mal aufgerufen haben, um eine seriöse Klickstatistik zu fertigen.

Sie sind nur zur Nutzung dieser Webseite berechtigt, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies in der Verwendungsweise dieser Webseite einverstanden sind. Andernfalls verlassen Sie bitte unsere Webseite unverzüglich.

YouTube Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Seite Angebote des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.
Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten YouTube erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Nicht mit mir!    So sei es!

WhatsPong

Sponsor

Mitglieder-Login

Logge Dich hier in den Mitglieder-bereich unserer Homepage ein:

Mitgliedsnummer:

Kennwort:

Abbruch   

Zugangsdaten vergessen?

Login

TSV Bemerode Tischtennis
Startseite Downloads Kontakt

Erfreulicher Saisonabschluss im Jugendbereich im Tischtennis

Welche Mannschaft gewinnt die Freifahrt zu einem Freizeitpark ???

Das Trainerteam kann von einer gelungenen Saison reden und die 4 Jugendmannschaften haben sich zur Rückrunde noch mal so richtig ins Zeug gelegt. Anreiz für die Mannschaften war und ist die versprochene Fahrt in einen Freizeitpark für die Mannschaft, die am Saisonende eine bessere Platzierung in der Staffel erreicht hatte als nach der Hinserie ( ausschlaggebend war, dass alle 4 Mannschaften den 3. Platz in der jeweiligen Staffel inne hatten und das war der Basispunkt ). Hat es eine von den Mannschaften geschafft ?

Die 4. Jugend spielte mit Marcel Zeumer, Lennart Freitag, Gavin Chan, Sonja Knauer und Mira Hönicke in der Aufbauklasse ( 3. Kreisklasse ). In allen ihren Punktspielen konnte diese Jugend positive Bilanzwerte erspielen. Leider fällt nur Mira Hönicke aus der Reihe, trotz allem hat sie ein Spiel gewonnen. Diese Mannschaft hat sich somit insgesamt um einen Tabellenplatz nach unten bewegt. Ist 4. in der Staffel geworden. Diese Konstanz hatte am Anfang der Saison noch so keiner richtig geglaubt vom Trainerteam und ich befürchte die Mannschaft auch. Trotz dieser guten Leistung hat es diese Mannschaft nicht geschafft das Ziel "Freizeitpark mit dem Jugendleiter" zu erreichen.

Die 2. Jugend startete mit Alexander Jagaciak, Victor Eliachevitch, Patrick Smela ( hörte zur Rückrunde auf ) und Niklas Streurs in der 1. Kreisklasse. Diese Mannschaft hatte es zur Rückrunde sehr schwer das Ziel zu erreichen durch das Fehlen von Patrick Smela und musste ständig mit Ersatz spielen. Das macht eigentlich nicht sehr viel Spaß. Alexander Jagaciak und Niklas Streurs haben eine ausgeglichene Bilanz gespielt ( man hätte das ein oder andere Spiel mehr gewinnen können ). Hier trat aus der Reihe nur Victor Eliachevitch, der eine sehr gute Bilanz ( 19:7 ) angestrebt hatte. Victor wird definitiv in der nächsten Saison in der 1. Jugend spielen. Darauf kann er sich verlassen. Sie haben das Ziel nicht erreicht und einen 6. Platz bestritten. Einwenig mehr Trainingsbeteiligung von gewissen Spielern hätte eventuell eine noch bessere Platzierung ergeben. Hat aber leider nicht sein sollen.

Die 1. Jugend hatte es in dieser  Saison nicht so einfach in der Bezirksliga als eine reine Schülermannschaft gehabt. Sie spielte mit Joel Nestaras, Justin Hartwich, Sebastian Sobczak und Vincent Lorenz. Alle 4 Spieler haben sich in ihrer Spielstärke nichts genommen und dadurch auch überraschend positiv gespielt. Es wurde die ganze Saison über ohne Ersatzmann ausgekommen und das hat schon mal etwas zu heißen. Auch sehr viele Termine waren für die 1. Jugend drin ( Pokalspiele bis zum Pokalfinale, von der Regionsmannschaftsmeisterschaft bis zur Landesmannschaftsmeisterschaft, Qualifikation zur Niedersachsenliga und natürlich noch die Punktspiele ). Bei einigen einwenig mehr Training in der Woche und die Platzierung in der Tabelle hätte besser sein können. Ist aber nicht von schlechten Eltern. Die 1. Jugend hat ihren 3. Platz in der Bezirksliga verteidigt und somit leider nicht die Freifahrt zum Freizeitpark gewonnen.

Wer ist denn nun der Sieger oder hat es geschafft ??? Tja, diese Frage soll jetzt endlich beantwortet werden.... es ist unsere 3. Jugend!!!

Die 3. Jugend gewinnt die Fahrt zu einem Freizeitpark mit dem Jugendleiter Sven Rusch, denn sie hat es mit dieser Aufstellung Fabian Meyer, Jan Niklas Harke, Christoph Häberer, und Lukas Niedenthal geschafft zum Saisonende einen 2. Platz in der 2. Kreisklasse zu erreichen.Die Bilanzwerte waren alle im Positiven. Auch hier zählt noch, dass bei einigen einwenig mehr Trainingseinsatz sein sollte, evtl. wäre sogar der Staffelsieg drin gewesen !?! Trotz allem herzlichen Glückwunsch seitens des Trainerteams !

Wie sieht die nächste Saison aus ?

4 Jugendmannschaften werden gemeldet. Die 1. Jugend bleibt in der einzigen Bezirksliga, die es jetzt neuerdings gibt ( es wurden Bezirksklassen im Jugendbereich eingeführt und die Bezirksliga steht da drüber ). Die 2. und 3. Jugend spielen in der 1. Kreisklasse ( aber getrennte Staffeln ) und die 4. Jugend wird in der 3. Kreisklasse alias Aufbauklasse verweilen. Die genauen Aufstellungen der 2., 3. und 4. Jugend stehen noch nicht 100%-tig fest, aber die der 1. Jugend ist schon fest : Joel Nestaras, Justin Hartwich, Vincent Lorenz, Victor Eliachevitch und Sebastian Sobczak.

Um den SpielerInnen die Möglichkeit zu geben wieder in die Wettkampfphase und dem Training nach der langen Sommerpause hineinzukommen, werden im August zahlreiche Aktionen durchgeführt : Vorgabeturnier der Schüler und Jugend am 13.08.10, Trainingswochenende mit 15 Aktiven in Jever vom 20.08.10 bis zum 22.08.10 und genau ein paar Tage später die Fahrt nach Düsseldorf zur Kids Open, dem größten Nachwuchsturnier in ganz Europa, mit 10 Aktiven ( natürlich kommen noch die Trainer dazu ). Dann beginnt ab September wieder die Punktspielserie und wir werden abwarten müssen, welche Platzierungen in der neuen Saison erkämpft werden.

Unser Wunsch vom Trainerteam wäre es, wenn alle Kinder und Jugendliche einfach mehrmals in der Woche zum guten Training kommen würden und das auch die ganze Saison durchhalten; das wäre ein dauerhaftes Ziel...

Wir wünschen allen Mannschaften, natürlich auch den Herrenmannschaften, viel Erfolg und viel Spaß in der Saison 2010/2011.Es kann nur voran gehen!

 


Bildanzeige

Bitte überprüfen

Dein Kommentar ist leider zu kurz. Bitte schreibe etwas ausführlicher.

Sicherheitsabfrage

Möchtest Du den Kommentar wirklich löschen?

© Die Tischtennissparte des TSV Bemerode

Hinweis

Bitte überprüfe Deine Angaben in den markierten Feldern.